BRUSTKREBS FORUM/BRUSTKREBS COMMUNITY/MAMMAKAZINOM FORUM/BRUSTDRÜSEN FORUM/TUMOR DER BRUSTDRÜSE FORUM/KREBSERKRANKUNGS FORUM/BRUST-KREBS FORUM/BRUST KREBS BOARD/KREBS KURMODELL FORUM/BRUSTKREBS KUR FORUM/RECESSUS AXILLARIS FORUM/MAMMATUMOR BRACHYTHERAPIE

BRUSTKREBS COMMUNITY(Information und Austausch insbesonders für Mütter mit Kindern, Kurmodell "Gemeinsam gesund werden" in Grömitz) BRUSTKREBS FORUM/BRUSTKREBS BOARD/METASTASEN FORUM/KREBS FORUM/BRUST TUMOR FORUM/TNM FORUM/EPIDEMIOLOGIE FORUM
Aktuelle Zeit: 25. Nov 2017, 11:29

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Carcinoma in situ
BeitragVerfasst: 28. Dez 2011, 12:28 
Offline
Forum Admin

Registriert: 12.2011
Beiträge: 588
Geschlecht: weiblich
hibanjo hat geschrieben:
Hallo zusammen,
bei mir wurde die Woche ein Carcinma in Situ diagnostiziert.
Es ging alles alles so schnell, dass ich meinen Gynäkologen gar nicht alles fragen konnte.
Bei Dr. Gumpert steht, dass es sich um eine Brustkrebsvorstufe handelt......ich bin aber sehr verunsichert......
Hier nochmal die Quelle von Dr. Gumpert: Carcinoma in situ

Danke und liebe Grüße
Sabine


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Carcinoma in situ
BeitragVerfasst: 28. Dez 2011, 12:28 
Offline
Forum Admin

Registriert: 12.2011
Beiträge: 588
Geschlecht: weiblich
Farhana hat geschrieben:
Hallo und herzlich willkommen.
Mit einem in situ hast du aber beste Heilungschancen! Trotzdem ist es sicher ein ganz großer Schock! Und wie soll es jetzt weiter gehen? Ich musste mir auch erstmal angewöhnen alle Fragen, die mir zwischendurch kommen, aufzuschreiben und den Mut zu finden, de Onkologen zu löchern.
alles Gute!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Carcinoma in situ
BeitragVerfasst: 28. Dez 2011, 12:29 
Offline
Forum Admin

Registriert: 12.2011
Beiträge: 588
Geschlecht: weiblich
Anja hat geschrieben:
Hallo Sabine,
herzlich Willkommen hier. Gut, dass es so früh erkannt wurde, es sind so viele Möglichkeiten offen wieder komplett geheilt zu werden. Scheue dich nicht die Ärzte " auszuquetschen", es steht dir zu komplett aufgeklärt zu werden. Bei mir hat das mein Onkologe und der operierende Arzt im Krankenhaus übernommen, zu ihnen habe ich absolutes Vertrauen.
Ich wünsche dir alles Gute, liebe Grüße
Anja


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB®
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker