BRUSTKREBS FORUM/BRUSTKREBS COMMUNITY/MAMMAKAZINOM FORUM/BRUSTDRÜSEN FORUM/TUMOR DER BRUSTDRÜSE FORUM/KREBSERKRANKUNGS FORUM/BRUST-KREBS FORUM/BRUST KREBS BOARD/KREBS KURMODELL FORUM/BRUSTKREBS KUR FORUM/RECESSUS AXILLARIS FORUM/MAMMATUMOR BRACHYTHERAPIE

BRUSTKREBS COMMUNITY(Information und Austausch insbesonders für Mütter mit Kindern, Kurmodell "Gemeinsam gesund werden" in Grömitz) BRUSTKREBS FORUM/BRUSTKREBS BOARD/METASTASEN FORUM/KREBS FORUM/BRUST TUMOR FORUM/TNM FORUM/EPIDEMIOLOGIE FORUM
Aktuelle Zeit: 23. Nov 2017, 22:11

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Habe Brustkrebs
BeitragVerfasst: 1. Feb 2012, 10:51 
Offline

Registriert: 01.2012
Beiträge: 13
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo zusammen nun steht die Diagnose fest. Gut das ich hier bei euch einen Rat geholt habe. War gestern zur Untersuchung und auf den neuen Mamograpiebildern ist es eindeutig als Krebs zu erkennen. Leider sitzt der Knoten sehr weit unter dem Brustgewebe ist angeblich schon 6 cm groß so konnte er angeblich in der Synographie nicht erkennbar sein. Selbst der Oberarzt war verwundert wie den seine Kollegen übersehen konnten.
Bekomme jetzt ein MRT und eine Vakuum Biopsie gemacht. Dann soll er wohl raus kommen sofern er noch nicht gestreut hat. Bin ganz schön am Ende. Der Alltag geht weiter wie bisher versuche mir nichts anmerken zu lassen aber meine Psyche ist ein einiziger Misthaufen. Wie solls jetzt weiter gehen. Vor 3 Monaten war die Welt noch in Ordnung. Im Moment habe ich nur einen Plan weg mit dem Ding. Nur durch meine Hartnäckigkeit bekomme ich jetzt weitere Behandlungen. Auf meine Frage hin was in 3-6 Monaten gewesen wäre meinte man na irgendwann hätten Sie mal was gefühlt. Wen kann man denn da noch vertrauen. Bin total verunsichert. Hoffe nur das Ding wächst nicht so schnell weiter. lg bonny


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Habe Brustkrebs
BeitragVerfasst: 1. Feb 2012, 13:59 
Offline

Registriert: 12.2011
Beiträge: 209
Wohnort: Südlohn
Geschlecht: weiblich
Hallo Bonny,
Mensch gut, dass du nicht aufgegeben hast, und auf weitere Untersuchungen bestanden hast.Klar ist es ganz großer Mist, aber was wäre in 6 Monaten gewesen.
Warte ab,wie weit der Krebs schon fortgeschritten ist, aber Brustkrebs ist sehr gut heilbar. Bestehe auf Ärzte, denen du jetzt vertraust und nimm den Kampf auf.
Melde dich, wie es bei dir weiter geht. Stelle hier alle Fragen, die dir durch den Kopf gehen, wir versuchen dir zu helfen!!!
Ich drück die Daumen
Liebe Grüße
Anja


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Habe Brustkrebs
BeitragVerfasst: 1. Feb 2012, 14:05 
Offline

Registriert: 12.2011
Beiträge: 168
Wohnort: Wetzlar/Hessen
Geschlecht: weiblich
Hallo Bonny!

Es tut mir leid, dass sich deine schlimme Befürchtung nun bestätigt hat. Aber zum Glück hast du auf dein Bauchgefühl gehört, und hast dir eine weitere Meinung eingeholt. So hast du dem Tumor 3-6 Monate genommen, weiterzuwachsen. Und je früher er entdeckt wird, umso besser sind die Heilungschancen.
Fühlst du dich denn jetzt in dem neuen Brustzentrum wenigstens gut aufgehoben? Meine Meinung ist, dass eine gute Beziehung zu den behandelnden Ärzten den Therapieerfolg sehr beeinflussen kann.
Ich weiss, dass dich nun fast nix trösten kann, der Schock muss erstmal verarbeitet werden. Doch du wirst es ganz bestimmt schaffen und die Therapie gut rumkriegen. Wenn du Fragen hast oder dich einfach mit anderen Betroffenen austauschen willst, sind wir auf jeden Fall da!

Liebe Grüsse

Anja

_________________
Von Engelflügeln getragen, wandere ich durch den Tag. Von Engelflügeln getragen, frage ich um Rat. Von Engelflügeln getragen, frage ich:"Mach`ich es richtig?" Mein Engel antwortet: "Hör`auf dein Herz, das ist wichtig!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Habe Brustkrebs
BeitragVerfasst: 1. Feb 2012, 15:16 
Offline

Registriert: 01.2012
Beiträge: 13
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo danke an Euch das gibt mir ein bisschen Mut. Den ersten kleinen Erfolg habe ich schon ich sollte erst in der nächsten Woche zum MRT und zur Mamographie aber nun kann ich auf Grund meines Drucks schon diese bzw. Montag gehen. Da geht das ganze etwas schneller. Die Diagnose steht ja nun schon fest aber die wollen schauen ob der Krebs gestreut hat und vor allem wo er sitzt. Ich hoffe nur man kann in Entfernen. Der Artzt meinte auf meine Frage ob man mir nun die Brust abnehmen wird, beantwortete er mit nein. Aber im Endefekt will ich lieber ohne Brust weiter leben als die Scheiße am Bein haben. Ob ich mich gut aufgehoben fühle weiß ich nicht die sind sehr gewissenhaft aber irgendwie sprechen tut keiner wirklich mit mir. Meinen Freunden und Kollegen habe ich alles erzählt den wichtigsten jedenfalls aber meiner armen alten Mutter die würde daran zerbrechen. Komme mir vor wie ein Hamster im Laufrad. Die Schwester auf der Bruststation meinte ich soll etwas härter werden und mir ein Beruhigungsmittel verschreiben lassen, es würde noch viel auf mich zukommen und wenn ich jetzt schon schlapp mache dann schaffe ich es nicht. Am schlimmsten sind die Wartezeiten die machen mich fix und fertig. Ich hab Angst
Liebe Grüsse


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Habe Brustkrebs
BeitragVerfasst: 1. Feb 2012, 18:17 
Offline

Registriert: 12.2011
Beiträge: 209
Wohnort: Südlohn
Geschlecht: weiblich
Hallo Bonny,
deine Angst kann ich verstehen, alles läuft ab wie im Film und man kommt sich vor, als wenn man nicht dazu gehört. Es wird besser, wenn man etwas handfestes hat, was man angehen kann, wenn man endlich weiss, wie der Kampf auszusehen hat.
Mir hat man auch erst gesagt, dass meine Brust erhalten bleibt, aber nach dem MRT war zu sehen, das der Tumor doch sehr weitläufig war, und dann ist mir gesagt worden, dass meine Brust doch abgenommen wird. Ich war am Boden zerstört, aber nach der Op war ich glücklich!! In der Brust kann nichts mehr entstehen! meine andere Seite ist auch verkleinert worden, dass mindert das Risiko um 70% das dort auch was entsteht. Ich fühle mich einfach viel sicherer!
Ich drück dir für die weiteren Ergebnisse die Daumen!
Liebe Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Habe Brustkrebs
BeitragVerfasst: 1. Feb 2012, 21:16 
Offline

Registriert: 12.2011
Beiträge: 168
Wohnort: Wetzlar/Hessen
Geschlecht: weiblich
Hallo Bonny!

Auch bei mir wurde die Brust amputiert, und ich habe mittlerweile wieder eine "Neue". :lol:
Ich war damals auch erst sehr traurig darüber, doch die Angst, dass etwas von dem Tumor zurück bleiben könnte, war grösser. Vielleicht wird es ja bei dir gar nicht nötig sein. Oft entscheidet sich das erst während der OP, bei mir war es erst nach der ersten (brusterhaltenden) OP klar, weil man nicht alles erwischt hatte. Wahrscheinlich hast du das Gefühl, die Ärzte reden nicht richtig mit dir, weil sie sich wirklich noch vor einer klaren Aussage drücken. Denn sie wissen ja selbst noch nichts Genaues. Warte mal ab, wenn die Ergebnisse vom MRT vorliegen. Dann können die Ärzte dir sicher mehr sagen, wie die Therapie geplant wird, also welche Chemo, wie die OP laufen soll usw.

Den Spruch, du sollst etwas härter werden, finde ich ziemlich derb! Dass du im Moment voller Angst bist, ist ja wohl mehr als verständlich. Und da darf man auch mal weinen und völlig am Boden sein. Diese Krankenschwester sollte eigentlich dafür da sein, dir Mut zu machen. Natürlich kommt noch einiges auf dich zu, aber du schaffst das! Im Moment brechen tausende von Gedanken und Informationen über dich herein, da kann man nicht klar denken. Aber mit der Zeit kommt auch der Optimismus wieder, und der ist viel wichtiger als Härte!

Liebe Grüsse

Anja

_________________
Von Engelflügeln getragen, wandere ich durch den Tag. Von Engelflügeln getragen, frage ich um Rat. Von Engelflügeln getragen, frage ich:"Mach`ich es richtig?" Mein Engel antwortet: "Hör`auf dein Herz, das ist wichtig!"


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB®
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker