BRUSTKREBS FORUM/BRUSTKREBS COMMUNITY/MAMMAKAZINOM FORUM/BRUSTDRÜSEN FORUM/TUMOR DER BRUSTDRÜSE FORUM/KREBSERKRANKUNGS FORUM/BRUST-KREBS FORUM/BRUST KREBS BOARD/KREBS KURMODELL FORUM/BRUSTKREBS KUR FORUM/RECESSUS AXILLARIS FORUM/MAMMATUMOR BRACHYTHERAPIE

BRUSTKREBS COMMUNITY(Information und Austausch insbesonders für Mütter mit Kindern, Kurmodell "Gemeinsam gesund werden" in Grömitz) BRUSTKREBS FORUM/BRUSTKREBS BOARD/METASTASEN FORUM/KREBS FORUM/BRUST TUMOR FORUM/TNM FORUM/EPIDEMIOLOGIE FORUM
Aktuelle Zeit: 23. Nov 2017, 20:27

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Ich bin ganz neu!
BeitragVerfasst: 27. Dez 2011, 15:46 
Offline
Forum Admin

Registriert: 12.2011
Beiträge: 588
Geschlecht: weiblich
Anja hat geschrieben:
Hallo,
nö, voreilig ist es bestimmt nicht, weil ja klar ist, dass Dir leider die Haare ausfallen werden, ausserdem ist ja jetzt die passende Jahrezeit, um nette Sachen zu bekommen. Wenn du vor hast, Dir auch eine Perücke anfertigen zu lassen, solltest du jetzt schonmal losgehen, damit das Geschäft, was die Perücken anfertigt, sehen kann, wie die Frisur jetzt ist.
Ich habe nie eine Perücke gebraucht, es gab so viele tolle Tücher.
Liebe Grüsse


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich bin ganz neu!
BeitragVerfasst: 27. Dez 2011, 15:46 
Offline
Forum Admin

Registriert: 12.2011
Beiträge: 588
Geschlecht: weiblich
maxibaxi hat geschrieben:
Hallo, also Perücke will ich nicht.Wenn ich 60 wäre würde ich es wohl machen aber mit 42 denke ich,muss man nicht.Ich willdazu stehen,hab ja kein Verbrechen begangen.Habe mir jetzt ein schönes Tuch und eine witzige Mütze mit Wintermotiv bestellt,da ich auch überhaubt keine normale habe.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich bin ganz neu!
BeitragVerfasst: 27. Dez 2011, 15:46 
Offline
Forum Admin

Registriert: 12.2011
Beiträge: 588
Geschlecht: weiblich
Megi hat geschrieben:
Hallo Maxi,
wenn Du keinen Drang verspürst, in einer Perücke zu laufen, dann spare Dir das Geld! Ich hatte mir "für alle Fälle" eine gekauft, habe sie aber nur einpaar Mal auf, ich mochte sie nicht, ich mochte mich darin nicht. Ich fühlte mich darin mehr krank und fremd, als nur mit einem Kopftuch oder Hut oder Mütze.
Besorge Dir in jedem Fall eine Baumwollmütze zum Schlafen! Es ist saukalt ohne Haare und so heiß kannst Du es im Schlafzimmer nicht haben, dass der Kopf nicht friert ;-) Der Körper steckt ja unter der Decke.
Übrigens:
Ich bin heute den ersten Tag aus der Reha zurück! Am 06.12., am Nikolaus, gehe ich wieder ins Büro (Wiedereingliederung), mein letzter Tag war Altweiberdonnerstag, Karneval, der 12.02. Mannomann, ist die Zeit schnell um!
Ich bin zwar noch lange nicht fertig mit der Behandlung (noch bis Ende August Herceptin Infusionen), 5 Jahre Tamoxifen, ich sage mir aber: Astmatiker müssen täglich sprayen, Diabetiker täglich spritzen, also was soll ich mich beklagen.
Hauptsache ohne Metas.
Solltest Du tatsächlich zuerst die EC- Chemo bekommen, trinke bitte ab der Infusion regelmäßig (stündlich) und reichlich! Das Zeug muss aus dem Körper raus! Mir hat man das nicht so deutlich gesagt, die Nebenwirkungen waren heftig. Danach wusste ich es und es war wesentlich besser!
Alles Gute, ciao
Megi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich bin ganz neu!
BeitragVerfasst: 27. Dez 2011, 15:47 
Offline
Forum Admin

Registriert: 12.2011
Beiträge: 588
Geschlecht: weiblich
maxibaxi hat geschrieben:
Hallo Megi,danke für den Hinweis.Ich kann mir garnicht vorstellen,dass so kalt am Kopf wird.Ich hab ganz kurze Haare aber die wärmen dann wohl doch noch etwas. :lol: Mit dem trinken,werde ich machen.Hatte heute Nochenszinti und Lunge röntgen.An der LWS und einer Rippe wurde nach geröngt.Jetzt watr ich,dass mich der Chefarzt heute oder morgen anruft.Immer diese ungewisse Warterei.L.G.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich bin ganz neu!
BeitragVerfasst: 27. Dez 2011, 15:47 
Offline
Forum Admin

Registriert: 12.2011
Beiträge: 588
Geschlecht: weiblich
Wienerin hat geschrieben:
Hi!

Meine Haare sind 13 Tage nach der 1 Chemo ausgefallen, und ich hatte mir schon vorher ein paar Tücher bestellt. Ich trage sie auch viel lieber als die Perücke. Mit ihr fühle ich mich so verkleidet. Eine tolle Adresse, wo du Mützen/Tücher bestellen kannst ist "on-top-shop". Eine Frau namens Ingrid Petersen vetreibt sie von Kiel aus, und liefert immer sehr schnell.

Als ich meine Diagnose bekam, war auch eine meiner größten Sorgen, wie es jetzt auf der Arbeit ohne mich weiter gehen soll, und ob ich es mir überhaupt "erlauben" kann, jetzt einfach so lange krank zu sein. Im Nachhinein denke ich, wie lächerlich der Gedanke doch war. Ich bin mittlerweile sogar der Meinung, dass mein stressiger Job mich krank gemacht hat. Und mein Körper hat nun die Notbremse gezogen. Von allein hätte ich das nie getan! Ich kann dir nur empfehlen, jetzt einfach mal an dich zu denken, und Dinge zu tun, für die du sonst keine Zeit hattest. Ich genieße jetzt einfach, wenn ich mit meiner Tochter durch den Schnee stapfen kann, oder wenn wir gemeinsam Plätzchen backen. Letztes Jahr stand ich in der Adventszeit nur unter Strom.
Wenn du natürlich der Meinung bist, dass dir deine Arbeit gut tut, und sie zu deiner Heilung beiträgt, dann probier es aus. Aber mache es nicht, weil du denkst, du bist dazu verpflichtet!!

Ich wünsche dir alles erdenklich Gute,

Anja


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich bin ganz neu!
BeitragVerfasst: 27. Dez 2011, 15:48 
Offline
Forum Admin

Registriert: 12.2011
Beiträge: 588
Geschlecht: weiblich
maxibaxi hat geschrieben:
Hallo,so Wächterlymphknoten und ein anderer der wohl befallen war raus,Port rein.Heute war ich zur Onkologin. Nächsten Mittwoch geht es mit 4x EC los.Sie gab mir ein Perückenrezept obwohl ich keine möchte.Sie meinte,es könnte sein ,dass man das auch für Tücher nehmen kann.Weiß jemand von euch darüber Bescheid?L.G.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich bin ganz neu!
BeitragVerfasst: 27. Dez 2011, 15:48 
Offline
Forum Admin

Registriert: 12.2011
Beiträge: 588
Geschlecht: weiblich
Anja hat geschrieben:
Hallo,
ich habe auch von einigen Frauen gehört, die es für Tücher genutzt haben, aber das Personal von den Geschäften, wo man Perücken anfertigen lassen kann, kennen sich damit bestens aus. Erkundige dich dort doch einfach mal?!
Wünsche Dir auf jeden Fall weiterhin alles Gute, liebe Grüsse und ein schönes Wochenende


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB®
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker