BRUSTKREBS FORUM/BRUSTKREBS COMMUNITY/MAMMAKAZINOM FORUM/BRUSTDRÜSEN FORUM/TUMOR DER BRUSTDRÜSE FORUM/KREBSERKRANKUNGS FORUM/BRUST-KREBS FORUM/BRUST KREBS BOARD/KREBS KURMODELL FORUM/BRUSTKREBS KUR FORUM/RECESSUS AXILLARIS FORUM/MAMMATUMOR BRACHYTHERAPIE

BRUSTKREBS COMMUNITY(Information und Austausch insbesonders für Mütter mit Kindern, Kurmodell "Gemeinsam gesund werden" in Grömitz) BRUSTKREBS FORUM/BRUSTKREBS BOARD/METASTASEN FORUM/KREBS FORUM/BRUST TUMOR FORUM/TNM FORUM/EPIDEMIOLOGIE FORUM
Aktuelle Zeit: 23. Nov 2017, 22:05

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: 3* Fec und 3* Doc
BeitragVerfasst: 20. Mai 2013, 10:40 
Offline

Registriert: 04.2013
Beiträge: 18
Geschlecht: nicht angegeben
hallo, heut nun geht es mit dem haarausfall los! auch wenn ich ja wusste das dass kommt zieht mich das doch ganz schoen runter! habe meine freundin schon her gebeten sie ist frisoese. danke liebe ruth fuer en tipp, hab es besorgt ,


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3* Fec und 3* Doc
BeitragVerfasst: 20. Mai 2013, 12:15 
Offline

Registriert: 12.2011
Beiträge: 168
Wohnort: Wetzlar/Hessen
Geschlecht: weiblich
Hallo,

dieser Tag ist einer der schwärzesten während der ganzen Therapie. Ich werde ihn auch nie vergessen. Es tut schon weh, auch wenn es "nur" Haare sind. Laß die Tränen ruhig fließen. In ein paar Tagen wirst du dich dran gewöhnt haben, und dich vielleicht mit der Perücke oder den Tüchern anfreunden können. Ich habe meine Tücher damals auf "on-top-shop.de" bestellt. Sie sind echt schön. Ich habe mir viele verschiedene Farben gegönnt, so war es für mich akzeptabel.

Ich hoffe, deine Freundin ist dir eine gute Stütze!

LG Anja

_________________
Von Engelflügeln getragen, wandere ich durch den Tag. Von Engelflügeln getragen, frage ich um Rat. Von Engelflügeln getragen, frage ich:"Mach`ich es richtig?" Mein Engel antwortet: "Hör`auf dein Herz, das ist wichtig!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3* Fec und 3* Doc
BeitragVerfasst: 20. Mai 2013, 19:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 206
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: weiblich
Hallöchen,

denke immer daran, daß die Haare wiederkommen

mich hat das überhaupt nicht gestört und es hat mich auch nie belastet, lass Dir den Kopf nicht nur rasieren (denn die verbleibenden kurzen Haare fallen ja auch aus) lass ihn Dir barbieren, so richtig toll glatt, denn dann fühlst Du in Kürze, wie sie wieder spriessen

Ich drücke Dir weiterhin die Daumen

_________________
Liebe Grüße .... Ruth


Ich habe Brustkrebs, aber ich gebe die Hoffnung niemals auf, und eines Tages werde ich sagen : ich bin Krebsfrei

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3* Fec und 3* Doc
BeitragVerfasst: 30. Mai 2013, 11:23 
Offline

Registriert: 04.2013
Beiträge: 18
Geschlecht: nicht angegeben
danke für eure lieben zeilen.......
so heute komme ich mal wieder dazu hier zu sein und das auch noch mit meinem geliebten netbook..der war ja leider defekt, deshalb dieses umständliche schreiben hier mit handy....
am dienstag hatte ich den 2 zyklus... ohne haare...und ja genau es war das allerschlimmste..dieser tag.. zunächst wie vorgesehen, erstmal bissl kürzer gemacht und dann wenige tage später konnte ich den haarausfall nicht mehr ertragen...also radikal...habe mir allerdings erstmal ohne aufsatz rasieren lassen und nun werden die stoppeln täglich weniger...
ansonsten gehts mir ganz gut...ja die körperliche schwäche und ein bissl übelkeit aber sonst soweit gut, ich schaffe sogar meinen haushalt und gönne mir dann danach eine auszeit...gestern hab ich mir aber nix zugemutet und blieb im bett bis mein freund nachmittags gegen 17 uhr von arbeit kam... heute habe ich erst alles erledigt und liege nun und tue sonst nix mehr...was mir noch auffällt sind meine nägel, die werden jetzt weicher, rilliger und brechen ab...naja war ja allles zu erwarten...
wann sind denn bei euch die restlichen haare ausgefallen? also ich meine die restlichen am körper? ich habe das gefühl das die genauso unreglmäßig fallen wie die am kopf???oder bilde ich mir das ein??? und augenbraue?, wimpern?
es ist ja doch bemerkenswert das es doch unterschiedlich aufgenommen wird was den verlust der kopfbehaarung angeht... ich konnte den ersten anblick im spiegel kaum ertragen...hatte das gefühl ich krieg nen nervenzusammenbruch.... konnte es kaum fassen...naja nun hab ich mich an die stopeln gewohnt und die falllen nun auch aus.. ich habe auch etwas respekt wie ich wohl dann aussehen wenn die kopfhaare völlig weg und die brauen oder wimpern.... :O


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3* Fec und 3* Doc
BeitragVerfasst: 31. Mai 2013, 19:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 206
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: weiblich
Hallöchen

na siehst Du, die 2, Chemo hast Du schon geschafft, die Zeit vergeht sooo schnell.

Ich habe mir nach der 1. Chemo, die hatte ich an einem Montag, sofort die Haare total entfernen lassen, mit einem Barbiermesser, der Kopf war dann so glatt wie bei Vin Diesel :lol:

Tu Dir selbst etwas gutes und lass die Hausarbeit, Hausarbeit sein, Du wirst merken, daß Du die Ruhe brauchst.

Meine Fingernägel sind während der Chemo wie irre gewachsen haben aber, bis heute, die Längsrillen bekommen. Achte auch auf Deine Füßnägel, sollten diese sich lösen, halte sie kühl, das abgehen tut nicht weh.

Bevor Du zur Chemo fährst und auch wähend der Therapie solltest Du immer etwas leichtes essen, das verträgt sich gut.

Falls Du noch Fragen hast, kannst Du mir auch eine PN senden und gerne gebe ich Dir dann meine Telefonnummer

Ruh Dich aus

_________________
Liebe Grüße .... Ruth


Ich habe Brustkrebs, aber ich gebe die Hoffnung niemals auf, und eines Tages werde ich sagen : ich bin Krebsfrei

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3* Fec und 3* Doc
BeitragVerfasst: 1. Jun 2013, 14:24 
Offline

Registriert: 04.2013
Beiträge: 18
Geschlecht: nicht angegeben
hallo liebe Ruth.. vielen lieben dabk für deine tollen tips, sie sind echt gold wert...
stimmt die zeit rennt wie vorher auch.... heute gehts mir wieder besser, geste3rn war ich zu nix zu gebrauchen... übel, unwohl,schlapp...depri das ganze programm...dafür hat sich das ausruhe gelohnt sodass ich heute halbwegs durchstarten konnte.. war einkaufen, habe geputzt und sitzte jetzt auf dem balkon und ruhe mich aus....fürhl mich gut soweit...
vin diesel look...hhhmmmmm hab ich nun auch fast.. :-) rrrrrr ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3* Fec und 3* Doc
BeitragVerfasst: 2. Jun 2013, 19:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 206
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: weiblich
--- bitte siehe es Positiv, denke immer daran, die Haare wachsen wieder nach

aber die Chemo verhindert, daß etwas anderes wieder nachwächst und das ist doch wichtiger oder ?

_________________
Liebe Grüße .... Ruth


Ich habe Brustkrebs, aber ich gebe die Hoffnung niemals auf, und eines Tages werde ich sagen : ich bin Krebsfrei

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3* Fec und 3* Doc
BeitragVerfasst: 3. Jun 2013, 15:03 
Offline

Registriert: 12.2011
Beiträge: 209
Wohnort: Südlohn
Geschlecht: weiblich
Hallo,
ich habe meine Haare von meinem Mann abrasieren lassen. Ich glaube, ihm tat es mehr weh als mir!
Augenbrauen und Wimpern sind bei mir nie ausgefallen, aber alle anderen " Körperhaare " ;)
Was auch zum Vorteil ist ;)
Meine Nägel sind auch brüchiger geworden, besonders an den Zehen. Und meine Füße sind sowieso empfindlicher geworden, was z.B. auch Blasen angeht.
Leider bin ich von der Haut auch anfälliger, ich habe Freitag einen Sonnenbrand bekommen, was mit meinen fehlenden Lymphknoten nicht so prickelnd ist.
Früher hatte ich nie Sonnenbrand :(
LG Anja


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3* Fec und 3* Doc
BeitragVerfasst: 3. Jun 2013, 17:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 206
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: weiblich
Hallo,

meine Wimpern und Augenbrauen sind auch geblieben nur, sie wurden durchsichtig
und sonst waren sie überall weg

Meine Haut ist sehr trocken geworden

_________________
Liebe Grüße .... Ruth


Ich habe Brustkrebs, aber ich gebe die Hoffnung niemals auf, und eines Tages werde ich sagen : ich bin Krebsfrei

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3* Fec und 3* Doc
BeitragVerfasst: 12. Jun 2013, 00:20 
Offline

Registriert: 04.2013
Beiträge: 18
Geschlecht: nicht angegeben
Ruth und Anja, ich dank euch beiden für eure tipps...
brauch gleich mal neue...
hab mir nen fetten infekt weg geholt...schnupfen, kopfweh, husten, halsweh...also das komplette programm :O und das wo wir am wochenende weg fahren wollten...:/
das kann ich wohl knicken oder?? welche mittel darf ich den nehmen?? sollte ichmeinen onkologen konsultieren?
eine frage brennt mir auch noch unter den nägeln.... wieso genau sollte man unter einer chemotherapie nicht sonnenbaden?
bitte entschuldigt die fragerei... musste das jetzt irgendwie hier aufschreiben... schlafen kann ich nicht, mich quält der husten....


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB®
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker