BRUSTKREBS FORUM/BRUSTKREBS COMMUNITY/MAMMAKAZINOM FORUM/BRUSTDRÜSEN FORUM/TUMOR DER BRUSTDRÜSE FORUM/KREBSERKRANKUNGS FORUM/BRUST-KREBS FORUM/BRUST KREBS BOARD/KREBS KURMODELL FORUM/BRUSTKREBS KUR FORUM/RECESSUS AXILLARIS FORUM/MAMMATUMOR BRACHYTHERAPIE

BRUSTKREBS COMMUNITY(Information und Austausch insbesonders für Mütter mit Kindern, Kurmodell "Gemeinsam gesund werden" in Grömitz) BRUSTKREBS FORUM/BRUSTKREBS BOARD/METASTASEN FORUM/KREBS FORUM/BRUST TUMOR FORUM/TNM FORUM/EPIDEMIOLOGIE FORUM
Aktuelle Zeit: 25. Nov 2017, 07:48

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Haare
BeitragVerfasst: 21. Aug 2013, 17:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 206
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: weiblich
Hallo Sandra,

da mußten wir alle durch,
ich hatte ja überhaupt keine Probs mit Haare ab, darum hatte ich mir ja auch den Kopf Barbieren lassen, ganz Babypopoglatt ............

Du wirst merken, wenn die Haare total ab sind, dann ist die Belastung nicht mehr so stark, denn es ist erschütternd, wenn Büschel ausfallen

_________________
Liebe Grüße .... Ruth


Ich habe Brustkrebs, aber ich gebe die Hoffnung niemals auf, und eines Tages werde ich sagen : ich bin Krebsfrei

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haare
BeitragVerfasst: 22. Aug 2013, 11:32 
Offline

Registriert: 07.2013
Beiträge: 22
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Ruth,

hast Recht, es war gar nicht so schlimm mit den Haaren. Zum Schluss konnte ich mir sie gerade so rausziehen und das war nicht mehr schön. Also habe ich mir sie jetzt rasiert und kann mich sogar noch im Spiegel anschauen - was ich nicht gedacht hätte. Mit meiner Perücke muss ich noch einigermaßen klarkommen. Sie juckt und viele erkennen mich überhaupt nicht, andere wiederum sagen, was für eine tolle Frisur ich jetzt doch habe.

Dir alles Gute weiterhin

Sandra


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haare
BeitragVerfasst: 23. Aug 2013, 17:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 206
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: weiblich
... na siehst Du, alles ist nicht so sclimm und Du wirst sehen, ca. ab der 3. Chemo spriesst es

_________________
Liebe Grüße .... Ruth


Ich habe Brustkrebs, aber ich gebe die Hoffnung niemals auf, und eines Tages werde ich sagen : ich bin Krebsfrei

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haare
BeitragVerfasst: 27. Aug 2013, 13:42 
Offline

Registriert: 07.2013
Beiträge: 22
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Ruth,

was heißt "ca. nach der 3. Chemo sprießt es"? Fangen die Haare während der Chemo wieder an zu wachsen?

LG Sandra


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haare
BeitragVerfasst: 27. Aug 2013, 14:13 
Offline

Registriert: 01.2012
Beiträge: 76
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Sandra,
je nach der Chemo-Art, die man bekommt, können sich die Haare schon während der Therapie erholen.
Ich hatte 4xEC und 4xDoc/Her , nach der 6 Chemo fingen die Haare an zu sprießen.
Es war auch der Zeitpunkt, ab dem ich kaum mehr gemerkt hatte, dass ich eine Chemo bekomme- der Köper gewöhnt sich an alles ;-)
Liebe Grüße
Megi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haare
BeitragVerfasst: 27. Aug 2013, 19:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 206
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: weiblich
Hallo Sandra

ja das ist so ... ich habe meinen Kopf allerdings Barbieren lassen, so waren die Haarwurzeln nicht mit ausgefallen, denn wenn die Haare ausfallen, gehen auch die Wurzeln mit flöten

_________________
Liebe Grüße .... Ruth


Ich habe Brustkrebs, aber ich gebe die Hoffnung niemals auf, und eines Tages werde ich sagen : ich bin Krebsfrei

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haare
BeitragVerfasst: 28. Aug 2013, 10:27 
Offline

Registriert: 07.2013
Beiträge: 22
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Megi

Deine Aussage "der Körper gewöhnt sich an alles" ... lässt mich ja hoffen. Hänge z.Zt. in einem psychischen Loch, aus dem ich hoffentlich jetzt bald wieder rauskomme. Hatte letzte Woche erst meine 2. Chemo, wobei ich noch 4 vor mir habe. Bin im Moment nur am Heulen sowohl wegen meinem körperlichen Zustand als auch wegen meinem Aussehen. Am Anfang hat mir das mit den Haaren gar nicht so viel ausgemacht. Aber im Moment kann ich mich überhaupt nicht sehen. Und jedes Mal, wenn ich rausgehe, dieses Sch...ding auf den Kopf ziehen. Aber nur mit Tuch will ich nicht raus. Und was ist, wenn die Chemo nicht den Erfolg bringt, d.h. in ein bis zwei Jahren der Krebs wieder da ist oder Metastasen? Das sind zur Zeit meine blöden Gedanken. Und dann die Aussagen von Außenstehenden: Du schaffst das, Du musst kämpfen, etc. Die müssen das ja nicht durchmachen. Und jeden Morgen wacht man auf und denkt, wenn doch wenigstens die Chemo vorbei wäre.... und ich habe meine letzte erst im November.
Sorry, aber ich musste mich mal auskotzen bei Leuten, die mich verstehen.
Danke und alles Liebe
Sandra


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haare
BeitragVerfasst: 28. Aug 2013, 14:42 
Offline

Registriert: 12.2011
Beiträge: 209
Wohnort: Südlohn
Geschlecht: weiblich
Hallo Sandra,
so ein Loch kennt jeder, und den Ausspruch: " Du schaffst das ! " konnte ich irgendwann auch nicht mehr hören. Aber für Außenstehende ist es auch nicht einfach, sie wissen einfach nicht, was sie sonst sagen sollen. Mir haben mehr die Leute weh getan, die mir einfach aus dem Weg gegangen sind.
Die Zeit ist nicht einfach, am schlimmsten sind die Gedanken, die einem durch den Kopf gehen. Hilft das, was ich hier mache... Wie sieht es in ein paar Monaten und Jahren aus??
Auch jetzt, nach 6 Jahren, gehen mir bei jedem Zipperlein schlimme Gedanken durch den Kopf. Aber es wird mit der Zeit weniger!!
Brustkrebs ist gut heilbar, und wird immer mehr erforscht!
Versuche die Chemo als Freund anzusehen, sie hilft dir gesund zu werden!! Beim nächsten Mal hast du schon die Hälfte geschafft!!
Ich hatte 14 mal Chemo, und bin mit positiven Gedanken gut durch die Zeit gekommen!
Die Haare kommen wieder, aber alles braucht seine Zeit! Hol dir ein paar schöne, bunte Tücher, und sofort sieht man ein bisschen frischer aus. Man gewöhnt sich an die Blicke der anderen Menschen ;) :shock:
Rede mit Freunden , Familie über deine Ängste, sie sind froh, wenn sie dir helfen und dich ablenken können.
Die Zeit vergeht schneller, als du denkst!
Liebe Grüße Anja


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haare
BeitragVerfasst: 28. Aug 2013, 16:16 
Offline

Registriert: 12.2011
Beiträge: 168
Wohnort: Wetzlar/Hessen
Geschlecht: weiblich
Hallo Sandra,

ja wir verstehen dich sehr gut. Ich kenne diese Phasen auch, in denen ich nicht an meine Heilung glaubte, und in denen ich dachte, ich schaffe das alles nicht. Es ist eine harte Zeit, und du darfst dich auch mal beschissen fühlen und das auch äußern. Immer dieses "stark sein sollen", das ging mir auch auf den Keks. Am besten noch für die anderen, damit sie besser mit ihren Ängsten umgehen können. Das brauchst du nicht! Wenn dir jetzt nach heulen zumute ist, ist das ok, nächste Woche sieht es bestimmt schon wieder anders aus. Vielleicht kannst du dir ja in der Zeit, in der es dir gut geht, viel Freude gönnen, z.B. shoppen, Kino, Essen gehen oder ein Wochenend-Ausflug!? Dann ist alles andere auch leichter...

Und weißt du was? Bei uns stehen schon die ersten Lebkuchen im Supermarkt- der November kommt schneller, als du denkst! ;)

Liebe Grüsse

Anja

_________________
Von Engelflügeln getragen, wandere ich durch den Tag. Von Engelflügeln getragen, frage ich um Rat. Von Engelflügeln getragen, frage ich:"Mach`ich es richtig?" Mein Engel antwortet: "Hör`auf dein Herz, das ist wichtig!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haare
BeitragVerfasst: 29. Aug 2013, 11:16 
Offline

Registriert: 07.2013
Beiträge: 22
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo zusammen

vielen lieben Dank für Euren Zuspruch. Das tut wahnsinnig gut. Heute geht es mir Gott sei Dank wieder besser. Es ist schön zu wissen, wo ich mich hinwenden kann.
Danke Sandra


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB®
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker