BRUSTKREBS FORUM/BRUSTKREBS COMMUNITY/MAMMAKAZINOM FORUM/BRUSTDRÜSEN FORUM/TUMOR DER BRUSTDRÜSE FORUM/KREBSERKRANKUNGS FORUM/BRUST-KREBS FORUM/BRUST KREBS BOARD/KREBS KURMODELL FORUM/BRUSTKREBS KUR FORUM/RECESSUS AXILLARIS FORUM/MAMMATUMOR BRACHYTHERAPIE

BRUSTKREBS COMMUNITY(Information und Austausch insbesonders für Mütter mit Kindern, Kurmodell "Gemeinsam gesund werden" in Grömitz) BRUSTKREBS FORUM/BRUSTKREBS BOARD/METASTASEN FORUM/KREBS FORUM/BRUST TUMOR FORUM/TNM FORUM/EPIDEMIOLOGIE FORUM
Aktuelle Zeit: 26. Jun 2017, 21:55

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Heute letzte Chemo geschafft!
BeitragVerfasst: 27. Dez 2011, 16:30 
Offline
Forum Admin

Registriert: 12.2011
Beiträge: 588
Geschlecht: weiblich
Farhana hat geschrieben:
Ich möchte an dieser Stelle mal meine Freude teilen:
ICH HATTE HEUTE DIE LETZTE CHEMO!!!!!
Ein halbes Jahr mit dem Gift liegt nun hinter mir, und ich fühle mich wie ein Schulkind am Tag des letzten Schultages vor den Sommerferien! Ich hab in der Ambulanz Kuchen und alkoholfreien Sekt an Mitpatientinnen und Personal spendiert. Das war sehr schön! Und jetzt würde ich das gerne virtuell hier mit Euch noch machen!
Also, auf die Gesundheit, auf das Leben!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heute letzte Chemo geschafft!
BeitragVerfasst: 27. Dez 2011, 16:30 
Offline
Forum Admin

Registriert: 12.2011
Beiträge: 588
Geschlecht: weiblich
auch einen Tag später schmecken Kuchen und Sekt noch *smile
Ich gratuliere dir zu deinem Durchhaltevermögen und deiner Kraft.
Jede Frau, die selber eine Chemo hinter sich gebracht hat weiß, was die letzte "Dröhnung" bedeutet.
Also Glückwunsch und auf ein gesundes und langes gutes Leben
*Sektglas heb und dir zuproste
Claudia :-*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heute letzte Chemo geschafft!
BeitragVerfasst: 27. Dez 2011, 16:31 
Offline
Forum Admin

Registriert: 12.2011
Beiträge: 588
Geschlecht: weiblich
Anja hat geschrieben:
Juhu,
herzlichen Glückwunsch!! Ich weiss noch genau, wie du dich jetzt fühlst. Auch ich habe Kuchen gebacken und bin mit der kopletten Familie Essen gegangen. Ein grosser Abschnitt ist geschafft! Den Rest schaffst du auch noch!
liebe Grüsse


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heute letzte Chemo geschafft!
BeitragVerfasst: 27. Dez 2011, 16:31 
Offline
Forum Admin

Registriert: 12.2011
Beiträge: 588
Geschlecht: weiblich
Dorothea hat geschrieben:
Hallo,

auch ich gratuliere dir ganz herzlich!
Jetzt ist das schlimmste vorbei und bald sprießen die Haare auch wieder... Du wirst sehen, dann fühlt man sich gleich nochmal besser. Jetzt geht's aufwärts!

LG

Dorothea


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heute letzte Chemo geschafft!
BeitragVerfasst: 27. Dez 2011, 16:32 
Offline
Forum Admin

Registriert: 12.2011
Beiträge: 588
Geschlecht: weiblich
Marion hat geschrieben:
Hallo Farhana,

freu, freu, freu ich freu mich auch riesig für dich, jeder weiß es ist ein langer und harter Weg, aber wie du selber sagst, auch diese Zeit geht vorbei, und jetzt ist sie vorbei...... juhu
Mir geht es täglich immer etwas besser, habe leider immer noch in den Schultergelenken etwas Gelenkschmerzen, aber ich lasse mir am Donnerstag Reiki geben, und das tut mir immer sooo gut.
Ich hoffe das du deine letzte Chemo gut verpackst, und du wenig Nebenwirkungen bekommst.
Ich wünsche die alles gute, und freue mich auf weiteren Austausch.....
Bis dahin einen lieben Gruß
Marion


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heute letzte Chemo geschafft!
BeitragVerfasst: 27. Dez 2011, 16:32 
Offline
Forum Admin

Registriert: 12.2011
Beiträge: 588
Geschlecht: weiblich
Monalisa hat geschrieben:
Liebe Farhana,

auch von mir, aller herzlichste Glückwunsch, zur überstandenen Chemo. Nun geht es stetig bergauf. Ich freue mich mit Dir und "proste" Dir auch zu. Viel Glück, dass sich die Nebenwirkungen in Grenzen halten.

Meine letzte war am 23. Juni, und ich vor Freude geweint, dass diese Strapaze endlich ein Ende hatte. Du wirst sehen, nun geht es Dir poe a poe besser. Ich weiß ja nicht, ob Du noch bestrahlt wirst, aber wenn ja, dass ist nichts, gegen die Chemo.

Also, Kopf hoch und ab ins Leben. ;)

LG
Andrea


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heute letzte Chemo geschafft!
BeitragVerfasst: 27. Dez 2011, 16:32 
Offline
Forum Admin

Registriert: 12.2011
Beiträge: 588
Geschlecht: weiblich
Farhana hat geschrieben:
Danke, ihr seid so lieb! Seit heute geht's mir jetzt wieder besser, und ich weiß, das Schlimmste ist geschafft.
Ja ich freue mich wirklich schon wieder auf Haare, bin richtig ungeduldig. Wie lange dauert das, bis die wieder kommen? Bin schon gespannt, wie mir raspelkurzes Haar so steht...
Ich hoffe, dass Du Recht hast, Monalisa, und die Bestrahlung wirklich leicht wird.
Wenn's mein körperlicher Zustand zulässt, würde ich gerne vor der Bestrahlung nochmal mit meinem Mann und meiner Tochter einen Krzurlaub als Belohnung für all die Strapazen einlegen. Freu mich schon so!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heute letzte Chemo geschafft!
BeitragVerfasst: 27. Dez 2011, 16:33 
Offline
Forum Admin

Registriert: 12.2011
Beiträge: 588
Geschlecht: weiblich
Dorothea hat geschrieben:
Hallo Farhana,

die meisten Frauen sind echt überrascht, dass ihnen so kurze Haare eigentlich echt gut stehen. Ich hatte zwar auch früher schon immer mal wieder Kurzhaarschnitte, aber keine Millimeter Frisuren. Musste aber feststellen, dass das eigentlich gar nicht schlecht aussah. Meine Haare haben so nach ca. 6 Wochen angefangen zu sprießen. Meine letzte Chemo war am 8. Mai und ab Anfang August bin ich wieder ohne Kopftuch rumgerannt... War für mich aber schon eine Überwindung, das Kopftuch weg zu lassen. Aber nachdem mir meine Leute am Geburtstag meiner Mutter gut zugeredet hatten, hab ich's dann am nächsten Tag weg gelassen. Und siehe da - keiner hat komisch reagiert...

Das mit dem Kurzurlaub find ich ist eine tolle Idee! Den habt ihr euch nämlich wirklich verdient!

Du wirst sehen, die Bestrahlung überstehst du mit links. Die ist zwar Zeitaufwändig, aber sonst geht's echt gut! Ganz zum Schluss war meine Haut einwenig verbrannt, aber das habe ich nicht mal richtig gespürt. Klar war ich oft Müde, aber das habe ich noch auf die Wirkung der Chemo geschoben. Außerdem musste ich jedesmal 1 Std. fahren, bis ich im Klinikum war um mich dann für 1 Minute auf die Liege zu legen. Die Fahrerei war das einzig ansträngende.

Für mich geht nun die Zeit der Schwangerschaft zu Ende. Nur noch 2 1/2 Wochen. Und ausgerechnet jetzt hab ich mir noch eine Erkältung eingefangen. Bin gerade dabei Vitamin C in rauhen mengen zu mir zu nehmen. Hoffe, dass ich die Erkältung noch in den Griff bekomme.
Vielleicht habt ihr mir da noch ein paar gute Tipps? Kann Halsweh, Kopfschmerzen und Schnupfen im Moment echt nicht gebrauchen! Komisch, dass so was immer kommt, wenn man's gar nicht brauchen kann...

LG

Dorothea


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heute letzte Chemo geschafft!
BeitragVerfasst: 27. Dez 2011, 16:33 
Offline
Forum Admin

Registriert: 12.2011
Beiträge: 588
Geschlecht: weiblich
Farhana hat geschrieben:
Hallo Dorothea,
ich hab auch mit Erkältung entbunden. War nicht toll, gerade wegen des Atmens, aber unter der Geburt, war mir das dann irgendwie alles schnuppe, da war die Erkältung das geringste Problem - hihi.
Ach, du kannst Dich wirklich freuen, vor Dir liegt eine wunderschöne Zeit. Laß Dir die letzten Wochen nicht wegen einer Erkältung die Stimmung vermiesen. Bei mir helft Echinacea, wenn ich's rechtzeitig nehme. Deine Erkältung geht schon noch weg. Wir haben doch schon ganz andere Sachen überstanden...
Toitoitoi!!! Und gib mal durch, wenn Dein Mäuschen da ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heute letzte Chemo geschafft!
BeitragVerfasst: 27. Dez 2011, 16:34 
Offline
Forum Admin

Registriert: 12.2011
Beiträge: 588
Geschlecht: weiblich
Farhana hat geschrieben:
So, und heute hab ich dann auch noch die letzte Bestrahlung geschafft. Ihr hattet Recht, das war wirklich ein Klacks im Vergleich zur Chemo.
Heut bin ich optimistisch, dass ab jetzt alles bergauf gehen kann.
Allerdings bin ich echt ganz schön müde. Muss mich ständig ausruhen. Hoffentlich geht das auch bald wieder weg.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB®
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker