BRUSTKREBS FORUM/BRUSTKREBS COMMUNITY/MAMMAKAZINOM FORUM/BRUSTDRÜSEN FORUM/TUMOR DER BRUSTDRÜSE FORUM/KREBSERKRANKUNGS FORUM/BRUST-KREBS FORUM/BRUST KREBS BOARD/KREBS KURMODELL FORUM/BRUSTKREBS KUR FORUM/RECESSUS AXILLARIS FORUM/MAMMATUMOR BRACHYTHERAPIE

BRUSTKREBS COMMUNITY(Information und Austausch insbesonders für Mütter mit Kindern, Kurmodell "Gemeinsam gesund werden" in Grömitz) BRUSTKREBS FORUM/BRUSTKREBS BOARD/METASTASEN FORUM/KREBS FORUM/BRUST TUMOR FORUM/TNM FORUM/EPIDEMIOLOGIE FORUM
Aktuelle Zeit: 27. Jun 2017, 15:05

»

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Anrecht auf Kur?
BeitragVerfasst: 6. Mai 2012, 15:27 
Offline

Registriert: 03.2012
Beiträge: 117
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo,

wollte mal fragen, ob man ein Anrecht auf Kur hat, auch wenn man keine Chemo bekommen hat? Nach welchen Kriterien geht das, bekommt man nach Ende der Bestrahlung automatisch Bescheid?

LG

Elli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anrecht auf Kur?
BeitragVerfasst: 6. Mai 2012, 17:42 
Offline

Registriert: 12.2011
Beiträge: 209
Wohnort: Südlohn
Geschlecht: weiblich
Hallo, natürlich steht dir eine Kur zu.
Wenn du berufstätig warst, läuft die Reha normalerweise über die Rentenkasse. Ich wollte allerdings gerne mit meiner Tochter nach Grömitz, aber die Klinik wird nicht durch die Rentenkasse " unterstützt", deshalb wurde die Kur von meiner Krankenkasse genehmigt. Es lief alles über das Mutter-Kind-Hilfswerk, und mein Arzt hat alles ausgefüllt. Die Techniker Krankenkasse hat es direkt genehmigt. Ich hätte mir keine tollere Klinik vorstellen können.
Kam denn im Krankenhaus kein Sozialarbeiter zu Dir, der Dir alles zwecks Reha erklärt hat??Mir ist direkt alles im Krankenhaus erklärt worden, auch alles über die Beantragung für einen Schwerbehinderten-Ausweis!
Liebe Grüße
Anja


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anrecht auf Kur?
BeitragVerfasst: 6. Mai 2012, 18:43 
Offline

Registriert: 03.2012
Beiträge: 117
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Anja,

doch im Krankenhaus war jemand da, aber Über Reha hat keiner gesprochen.Sie war auch nicht wirklich so lange da, und ich war an dem Tag auch nicht so gut drauf.Da weiß ich eigentlich nichts drüber. Ja ich bin berufstätig, mal sehen ob ich was höre. Wenn nicht, meinst Du es macht Sinn mal selber nachzufragen. Oder mit meiner Brust Nurse aus dem Krankenhaus zu reden? Die war nämlich echt nett und wir haben auch immer noch Kontakt.

Schon mal danke an Dich,

Gruß

Elli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anrecht auf Kur?
BeitragVerfasst: 7. Mai 2012, 14:09 
Offline

Registriert: 12.2011
Beiträge: 209
Wohnort: Südlohn
Geschlecht: weiblich
Hallo, na klar, du kannst im Krankenhaus nachfragen. Ich würde auch fragen, ob der Sozialarbeiter Zeit für dich hat, sie haben meist eine Liste von den Rehahäusern, die in Frage kommen. ich kann ja wirklich nur Grömitz empfehlen!! Aber das wird leider nicht von der Rentenkasse getragen, dafür ist die Krankenkasse zuständig!
LG Anja


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

»

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB®
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker