BRUSTKREBS FORUM/BRUSTKREBS COMMUNITY/MAMMAKAZINOM FORUM/BRUSTDRÜSEN FORUM/TUMOR DER BRUSTDRÜSE FORUM/KREBSERKRANKUNGS FORUM/BRUST-KREBS FORUM/BRUST KREBS BOARD/KREBS KURMODELL FORUM/BRUSTKREBS KUR FORUM/RECESSUS AXILLARIS FORUM/MAMMATUMOR BRACHYTHERAPIE

BRUSTKREBS COMMUNITY(Information und Austausch insbesonders für Mütter mit Kindern, Kurmodell "Gemeinsam gesund werden" in Grömitz) BRUSTKREBS FORUM/BRUSTKREBS BOARD/METASTASEN FORUM/KREBS FORUM/BRUST TUMOR FORUM/TNM FORUM/EPIDEMIOLOGIE FORUM
Aktuelle Zeit: 27. Jun 2017, 15:08

»

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Kur- wann und wohin?
BeitragVerfasst: 27. Dez 2011, 22:29 
Offline
Forum Admin

Registriert: 12.2011
Beiträge: 588
Geschlecht: weiblich
Chrissi hat geschrieben:
Hallo,
ich bekam vor 5 Wochen meine Brust amputiert und es wurde gleich während der OP mit dem Brustwiederaufbau begonnen. Ich brauche keine Chemo oder Bestrahlung nur 5 Jahre Antihormontherapie.
Nun die Frage, soll ich überhaupt eine Kur beantragen und wann. Während des Brustaufbaus der ca. 8 Monate noch dauert möchte ich nicht unbedingt in Kur gehen. Mein Frauenarzt meinte ich muss aber im 1. Jahr nach der OP die Kur beantragen.
Wie lange dauert es im allgemeinen, bis eine Kur bewilligt wird?
Wo geht man am besten hin? Ich hatte zu allem im Februar auch noch einen Bandscheibenvorfall und leide seit dieser Zeit auch noch unter Arthrose.
Und was mache ich mit meinem 12-jährigen Sohn? Hat jemand eine Haushaltshilfe für einen 12-jährigen bekommen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kur- wann und wohin?
BeitragVerfasst: 27. Dez 2011, 22:30 
Offline
Forum Admin

Registriert: 12.2011
Beiträge: 588
Geschlecht: weiblich
Anja hat geschrieben:
Hallo Chrissi,
meine Kur ist relativ kurzfristig bewilligt worden, dass heisst, ich konnte 2 Monate nach Antragsstellung fahren. Wohin du fährst, liegt daran, ob du dein Kind mitnehmen möchtest. In Grömitz gab es auch einige 12jährige Kinder,denen es dort gut gefallen hat.
Ob du noch eine Haushaltshilfe bekommst, liegt an der Krankenkasse. Ich glaube fast nur die Techniker Krankenkasse zahlt, bis die Kinder 14 sind.
Wünsch Dir für deine Entscheidung viel Erfolg!
Lieben Gruss


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kur- wann und wohin?
BeitragVerfasst: 27. Dez 2011, 22:30 
Offline
Forum Admin

Registriert: 12.2011
Beiträge: 588
Geschlecht: weiblich
Monalisa hat geschrieben:
Hallo Chrissi,

wie unterschiedlich das doch ist. Natürlich unterscheiden sich unser Diagnosen im Detail, aber dennoch haben wir doch alle Brustkrebs. Liegt es wirklich an den "einzelnen" Diagnosen?

Ich habe Chemo, Strahlentherapie hinter mir u. nun noch Antihormonbehandlung. Mir wurde gesagt, als erstes, steht nach der letzen Behandlung (außer die Hormontherapie) eine AHB (Anschulß-Heil-Behandlung), getragen von der Rentenversicherung) an, und die MUSS in den folgenden 4-6 Wochen angetreten werden.

Ich möchte auch gern mit meinem 10 jährigen Sohn nach Grömitz, aber Grömitz wird nicht von der RV getragen, weil sie kein Vertrag mit Grömitz haben (die haben ihre eigenen Kur-Kliniken). Hinzu kommt noch, das Grömitz erst wieder ab Feb. nächsen Jahres Plätze frei hat.

Nun stehe ich auch vor der Entscheidung:

Fahre ich erst in eine AHB und versuche für nächstes Jahr eine Mutter-Kind-Kur in Grömitz zu bekommen? Wobei dabei wieder das Problem entsteht, dass in Grömitz das Kreterium besteht, eine Grömitz-Kur muss nach 6 Wochen bis 6 Monate nach Therapie-Abschluss stattfinden, um an dem Projekt teil nehmen zu können.
Zitat:
"Das Projekt "gemeinsam gesund werden" bietet eine familienorientierte stationäre Rehabilitationsmaßnahme für Mütter mit der Erstdiagnose Brustkrebs gemeinsam mit ihren Kindern innerhalb eines Zeitraums von 6 Wochen bis zu einem halben Jahr nach Abschluss der Ersttherapien."

Oder lasse ich die AHB sausen, und beantrage gleich eine Mutter-Kind-Kur in Grömitz? Meine Gynäkologin riet mir, auf jeden Fall eine AHB zu machen, da es in "aller, aller erster" Linie um mich geht. Eine Kur mit Sohn könnte ich dann nächste Jahr noch machen. (nur dann leider nicht mehr an dem Projekt in Grömitz teil nehmen).

Es ist ein Graus, was uns Krebspatientinnen mit Kindern alles auferlegt wird. So viel Gutes, was man aus Grömitz hört u. hier liest, aber nicht jeder bekommt die Chance, dies wahr zu nehmen.

Ich warte nun auf den Bescheid meiner RV. Mein Onkologe hat zwar die Kur für Grömitz, mit Kind, beantragt, doch ich gehe von einer Absage aus. Und dann weiß ich auch nicht weiter. Ich stehe da echt im Zwiespalt, denn ich denke, dass mein Sohn genug mitgemacht hat, und es verdient, mit mir "gemeinsam gesund zu werden".

Eine Haushaltshilfe zahlt auch, entweder die RV, oder die Krankenkasse, es kommt halt darauf an, über wen Du die Kur beantragst. Frage am besten vorher bei beiden nach! Doch beachte, jedenfalls ist es bei mir so, dass eine Haushaltshilfe eventl. über Nacht bleiben muss, wenn Dein Sohn sonst alleine wäre. Wenn Abends Dein Mann zu hause ist, ist es natrülich etwas einfacher. Bei mir ist mein Mann die ganze Woche nicht da.

Ich drücke Dir ganz fest die Daumen, dass alles so läuft, wie Du es Dir wünscht. Leider kann ich Dir sonst nichts weiter raten.

Viel Glück bei Deiner Entscheidung.

LG
Andrea


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

»

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB®
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker