BRUSTKREBS FORUM/BRUSTKREBS COMMUNITY/MAMMAKAZINOM FORUM/BRUSTDRÜSEN FORUM/TUMOR DER BRUSTDRÜSE FORUM/KREBSERKRANKUNGS FORUM/BRUST-KREBS FORUM/BRUST KREBS BOARD/KREBS KURMODELL FORUM/BRUSTKREBS KUR FORUM/RECESSUS AXILLARIS FORUM/MAMMATUMOR BRACHYTHERAPIE

BRUSTKREBS COMMUNITY(Information und Austausch insbesonders für Mütter mit Kindern, Kurmodell "Gemeinsam gesund werden" in Grömitz) BRUSTKREBS FORUM/BRUSTKREBS BOARD/METASTASEN FORUM/KREBS FORUM/BRUST TUMOR FORUM/TNM FORUM/EPIDEMIOLOGIE FORUM
Aktuelle Zeit: 25. Nov 2017, 07:43

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Brustaufbau??
BeitragVerfasst: 28. Dez 2011, 14:10 
Offline
Forum Admin

Registriert: 12.2011
Beiträge: 588
Geschlecht: weiblich
Dorothea hat geschrieben:
Hallo nochmal,

mich würde hier interessieren, wer welche Erfahrungen mit Brustaufbau gemacht hat!
Also, für welche OP ihr euch entschieden habt, und warum?
Wie es euch nach der OP erging?
Ist es Wert sich nochmal unters Messer zu legen?
Wie sind eure Ergebnisse geworden?
Sollte man bei den Vorgesprächen mit den Ärzten irgendetwas beachten/fragen, woran man selbst vielleicht im Moment nicht denkt?
Wie lange wart ihr "krank"? u.s.w.

Wäre toll hier von euch Erfahrungsberichte bekommen zu können, so dass ich mich vielleicht besser entscheiden kann.

Gruß

Dorothea


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brustaufbau??
BeitragVerfasst: 28. Dez 2011, 14:11 
Offline
Forum Admin

Registriert: 12.2011
Beiträge: 588
Geschlecht: weiblich
Anja hat geschrieben:
Hallo Dorothea,
ich hatte meinen Wiederaufbau genau vor einem Jahr via Tram-Flap.(aus dem Bauchgewebe). Silikon war bei mir nicht möglich, da ich bestrahlt wurde und ich innerlich ein wenig vernarbt war.
Die Op hat ungefähr 4-5 Stunden gedauert. Ich bin mit 5 Drainagen wach geworden, hatte Sauerstoff vor der Nase, aber es hat sich gelohnt, ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Ich lag 19 Tage im Krankenhaus, Beine und Oberkörper hoch um den Bauch zu entlasten, hatte die ganze Zeit aber kaum Schmerzen. Es hat sich nachträglich ein Bluterguss entwickelt, der auch noch operiert werden musste.
Ich konnte insgesamt 3 Monate nicht arbeiten, weil ich auch ein wenig Wundheilungsstörungen an der Bauchnaht hatte.
Die Brustwarze habe ich noch nicht machen lassen, da ich ein wenig Probleme mit der Kostenübernahme durch die Krankenkasse hatte. Sie bezahlen die Tätowierung nur, wenn ich es stationär machen lasse. Naja, vielleicht geh ich nächstes Jahr wieder ins Krankenhaus um das machen zu lassen.
Jetzt habe ich ein wenig Probleme, weil ich einen Bruch im Bauch habe(das heisst, der Darm schiebt sich innerlich durch eine Öffnung, die da nicht hingehört.) Mal sehen,vielleicht muss ich es auch noch operieren lassen?!
Aber insgesamt kann ich sagen ,die ganze Strapazen haben sich gelohnt!! Ich bin direkt Unterwäsche einkaufen gegangen und hab jetzt keine Probleme damit ein wenig ausgeschnittene T-Shirts zu tragen.
Also, es lohnt sich!!!!
Wenn du noch Fragen hast,melde dich!!!!
Liebe Grüsse


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brustaufbau??
BeitragVerfasst: 28. Dez 2011, 14:11 
Offline
Forum Admin

Registriert: 12.2011
Beiträge: 588
Geschlecht: weiblich
Chrissi hat geschrieben:
Hallo Dorothea,
ich hatte vor 5 Wochen meine Brust-OP. Ich hatte großes Glück, dass bei mir keine Bestrahlung und auch keine Chemo notwendig war. Während der Brust-Amputation bekam ich gleich einen Expander der mit 150 ml Kochsalz aufgefüllt wurde. Als ich nach 3 Tagen meine Brust das erste mal sah, war ich sehr erstaunt, dass da schon ein kleiner Busen zu sehen war. Ich war insgesamt 12 Tage im Krankenhaus mit 3 Drainagen. Sie sagten, durch den Expander dauert alles ein bischen länger. Aber ich bin froh, dass es gleich gemacht wurde. Ich habe zwar immer noch etwas Schmerzen, aber die sind ohne Tabletten auszuhalten. Ich muss nun alle 4 Wochen ins Krankenhaus um den Expander aufzufüllen. Wenn er die richtige Größe hat, wird er gegen Silikon augestauscht in ca. 3-4 Monaten und dann irgend wann die Burstwarzen.
Ich bin froh, dass ich einen Silikonbusen bekomme. Ich könnte mir nicht vorstellen ein Stück Bauch oder Rücken als Busen zu haben und noch mehr Narben.
Ich wünsche dir alles Gute und viel Erfolg beim Brustaufbau
Chrissi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brustaufbau??
BeitragVerfasst: 28. Dez 2011, 14:11 
Offline
Forum Admin

Registriert: 12.2011
Beiträge: 588
Geschlecht: weiblich
Monalisa hat geschrieben:
Hallo Dorothe.

Vielen Dank für diesen Thread. Mir geht es schon seit meiner OP im Dez. 09 durch den Kopf, ob ich mich jemals zum Wiederaufbau entscheide, und wenn ja, zu welche Methode. Mir wurde die linke Brust abgenommen. Habe auch zwischendurch dieses "Phantom-Jucken". Eigentlich fühle ich mich so nicht sehr wohl, zumal meine noch vorhandene Brust durch die Chemo u. Strahle auch ziemlich gelitten hat, sprich, sie ist etwas kleiner geworden.

Auf der anderen Seite, finde ich Silikon auch nicht so toll, da liest man ja öfter mal so Horror-Geschichten. Eigengewebe ist bei mir bestimmt nicht so möglich, da ich ziemlich schlank bin und nicht wirklich irgendwo "Polster" habe.

Tja, ich hoffe, dass sich hier noch ein paar Leidensgenossinnen melden, und uns was zum Wiederaufbau berichten. Uns vielleicht noch andere Verfahrensweisen vorstellen und uns Mut machen.

Bis dahin alles Liebe u. Gute!
Grüße Andrea


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB®
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker